Neuigkeiten

13.12.2018, 15:50 Uhr

Vandalismus an der Stifterschule

Gemeinsamer Antrag von CDU und SPD vom 13.12.2018


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Czisch,

im Zuge unseres Besuchs im Bildungshaus Ruländerweg 1, das sich direkt neben der Stifterschule befindet, haben wir uns auch die Ausmaße der Zerstörungen an der Adalbert-Stifter-Schule angeschaut. Fenster in der Schule wurden eingeschlagen, Mobiliar und Laptops entwendet, die dann im Schwimmbad der Stifterschule versenkt wurden, wo ebenfalls die Fenster eingeschlagen wurden. Die Verwaltung hat hat ähnliche Vorfälle auch an anderen Schulen zu bearbeiten. Entsprechende Bilder liegen vor.
Es gibt Vorschläge, wie diesem Verhalten Einhalt geboten werden kann, die von Videoüberwachung bis zur Einzäunung der Schulen reichen.
Wir halten Verbesserungen bei der Beleuchtung für eine erste Maßnahme, hier im wahrsten Sinne des Wortes „mehr Licht in diese zerstörerischen Handlungen zu bekommen“.

Wir beantragen deshalb:
Einen Bericht im zuständigen Ausschuss. Darüber hinaus bitten wir die Verwaltung eine Kostenschätzung bezüglich einer verbesserten Beleuchtung mit Bewegungsmelder vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen

im Namen der CDU - Fraktion Birgit Schäfer- Oelmayer

im Namen der SPD - Fraktion Georgios Giannopoulos