Berichte zu einzelnen Fraktionären

Siegfried Keppler

Ulmer Delegation folgt der Einladung von Minister Dr. János Lázár und Bürgermeister Istvan Almási zu einem Besuch nach Hódmezövásárhely in Ungarn
Pressemitteilung vom 17.05.2017

Siegfried Keppler folgte, als Stadtrat und Ehrenvorsitzender des St. Hildegard-Fördervereins, mit einer Ulmer Delegation der Einladung der ungarischen Partnerschaftsstadt Hódmezövásárhely. Bei dem Besuch haben die Teilnehmer grundlegende Einblicke in das ungarische Unterrichtswesen, ebenso politische, gesellschaftliche und religiöse Einblicke in das gesamte Schulsystem erhalten.

Sr. Exzellenz Bischof László Kiss-Rigó von Szeged und Hódmezövásárhely empfängt die Ulmer Delegation.
Bild: Sr. Exzellenz Bischof László Kiss-Rigó von Szeged und Hódmezövásárhely empfängt die Ulmer Delegation.

Die Delegation zeigte sich beeindruckt über die rasche und konsequente Entwicklung von Bildung und Erziehung in Ungarn. Auch die Schulen und Sportstätten spiegelten mit ihrem breiten Angebot die positive Entwicklung der letzten Jahre wieder.

Festliche Feierstunde im Németh Lászlo Gymnasium zur Übergabe der Preise an die Schüler, welche vom 16. März bis 22 März 2016 am Austauschprogramm des St.-Hildegard-Gymnasium teilgenommen haben.
Bild: Festliche Feierstunde im Németh Lászlo Gymnasium zur Übergabe der Preise an die Schüler, welche vom 16. März bis 22 März 2016 am Austauschprogramm des St.-Hildegard-Gymnasium teilgenommen haben.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung.
Grußwort von Minister Guido Wolf.


Schüleraustausch des St.-Hildegard-Gymnasiums mit Ungarn

03.04.2017

Mit einem herzlichen Willkommen haben am 03.04.2017 Herr Oberbürgermeister Gunter Czisch und Herr Stadtrat Siegfried Keppler die ungarischen Pädagogen, Herrn Alexander Dopsa und Herren Peter Huzian sowie die Austausch-Schülergruppe aus Hódmezövásárhely in Ungarn im großen Ratssal des Ulmer Rathauses begrüßt.

Im St. Hildegard-Gymnasium nehmen die ungarischen Schüler an einem einwöchigen Bildungs- und Kulturprogramm teil.