Neuigkeiten

05.12.2018, 17:53 Uhr

Fahrradfahren in Ulm

Antrag vom 05.12.2018


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Czisch,

seit einigen Jahren hat sich Ulm zum Ziel gesetzt, dass mehr Menschen vom Auto auf das Fahrrad umsteigen. Dazu werden Fahrradstrecken geplant, beschildert und verbessert.
In diesem Zusammenhang bekamen wir die Anregung von Bürgern, die wir gerne aufgreifen.
Der Fahrradweg zwischen Magirusstraße und Bleicher-Walk-Straße ist so schlecht beleuchtet, dass gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit viele Personen Bedenken haben, diesen zu benutzen.
Deshalb beantragen wir eine bessere Beleuchtung an der beschriebenen Stelle, was natürlich auch Fußgängern nutzen würde.
Desweiteren fehlen am Söflinger Bahnhof Abstellplätze für Fahrräder.
Auch diese bitten wir zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Für die CDU-Fraktion

Barbara Münch und Wilfried Walter