Neuigkeiten

20.11.2018, 17:23 Uhr

FSJ Digital

Antrag vom 20.11.2018


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Czisch,

das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist für junge Menschen eine Möglichkeit, Einblick in viele interessante Berufsfelder zu bekommen und sich persönlich weiter zu entwickeln.
Neu ist jetzt das FSJ Digital. Hierbei wird soziales und digitales Engagement kombiniert. Junge Menschen stellen ihr Wissen über die neuen Medien und ihre technischen Fähigkeiten den entsprechenden Einrichtungen zur Verfügung. Die Freiwilligen werden so geschult und begleitet, dass sie digitale Inhalte und Projekte zum Beispiel mit älteren Menschen oder Kindern und Jugendlichen umsetzen können und so ihre Erfahrungen im digitalen Bereich weitergeben können und Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln. Eine gewisse Kompetenz im Umgang mit Medien wird in einer Gesellschaft, in der die Digitalisierung immer weiter voranschreitet wichtiger.
Wir beantragen zu prüfen, ob dieses Projekt für Ulm geeignet ist. Als Einsatzstelle würde sich aus unserer Sicht das Verschwörhaus anbieten.

Mit freundlichen Grüßen
Für die CDU-Fraktion

Barbara Münch
Wolfgang Schmauder