Neuigkeiten

05.11.2018, 11:19 Uhr

Einführung einer Park-App

Antrag vom 05.11.2018


Stadträtin Birgit Schäfer-Oelmayer
Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Czisch,

prima, endlich eine praktische Anwendung Ihrer Digitalisierungsbemühungen,
so haben wir gedacht, als wir am vergangenen Donnerstag, 25.10.18
die Südwest Presse gelesen haben: „Park-App kommt im nächsten Jahr“.

Umso erstaunter waren wir, als wir weitergelesen haben: Nicht in Ulm,
sondern in Neu-Ulm. Dort ist man weiter als in Ulm und wird die nächsten 4 Jahre
die Vorreiterrolle übernehmen, da man in Ulm noch nicht so weit ist.

Ja wie weit sind wir denn in Ulm, wenn nicht mal die Grundlagen für eine Park-App
gelegt sind? Was fehlt uns dafür? Die Daten, die Strukturen?

Wir stellen deshalb die folgenden Fragen:

1.    Was fehlt in Ulm, um eine Park-App einzuführen?
2.    Welche Überlegungen und Pläne sind von Ihrer Seite vorhanden,
Erleichterungen im Alltag durch digitale Apps oder Programme einzuführen?
3.    Wie sieht Ihr geplantes weiteres Vorgehen diesbezüglich aus?

Wir bitten, dies im demnächst tagenden Innovationsausschuss mit auf die
Tagesordnung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen
im Namen der CDU-Fraktion

Birgit Schäfer- Oelmayer