Neuigkeiten

07.10.2021, 11:11 Uhr

Öffentliche Toiletten in Ulm

Antrag vom 07.10.2021


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, 

immer wieder wird durch die Fraktionen die Situation der öffentlichen Toiletten in Ulm thematisiert. Diese sind unerlässlich für eine sowohl für Touristen / Auswärtige, als auch Einheimische attraktive Stadt. Gerade durch Besuche anderer Städte im In- und Ausland in den zurückliegenden Wochen hat sich noch einmal gezeigt, wie weit Ulm bei diesem Thema hinter anderen hinterherhinkt. 

Als Hauptproblem hat sich in der Vergangenheit oft der Betrieb und die Reinigung herausgestellt, für das das städtische Personal selbst nicht zur Verfügung stand. Wir schlagen daher vor, dass die Stadt Ulm mit externen Anbietern Kontakt aufnimmt, ob es für diese wirtschaftlich darstellbar wäre, wenn gleich mehrere Anlagen im Stadtgebiet betrieben werden könnte.

Die Stadt Ulm würde die Errichtung der Anlagen an relevanten Punkten übernehmen. Der Betrieb und die Reinigung oblägen anschließend dem Anbieter. 

Wir bitten die Verwaltung um Prüfung des Vorschlags und Einholung von Angeboten. Gerne würden wir dieses leidige Thema nun endlich längerfristig lösen.

Mit freundlichen Grüßen
im Namen der gesamten CDU/UfA-Fraktion