Neuigkeiten

14.06.2021, 13:33 Uhr

Parkplatz Steingasse

Antrag vom 14.06.2021


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktionen der FWG, der Grünen und der SPD haben bereits in Anträgen auf die Missstände rund um den Parkplatz Steingasse und die durch Autoposer verursachten Lärmbelästigungen berichtet.

Nach einem Besuch vor Ort und intensivem Austausch mit den Anliegern können wir uns den Schilderungen anschließen. Da wir den Erhalt der Parkplätze grundsätzlich als sinnvoll erachten, plädieren wir für eine Problemlösung mit einer Schranke nach den Geschäftszeiten.

Dadurch kann die Zufahrt in den Abendstunden, wenn sich diese Szene üblicherweise trifft, eingeschränkt werden. Jedoch kann eine Beschrankung nur ein erster Schritt sein, um eine Besserung herbeizuführen.

Wir bitten Sie zu prüfen, inwieweit zusätzliche Maßnahmen, wie z.B. der Einbau von Fahrbahnschwellen helfen können, lautstarke Poserfahrten in der Stein-, Sammlungs- und Bockgasse, sowie der Frauenstraße unattraktiv zu machen. Wir bitten die Verwaltung, die Machbarkeit solcher Maßnahmen zu prüfen.

Es ist zeitnahe Abhilfe erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen
Im Namen der gesamten CDU/UfA Fraktion