Neuigkeiten

06.05.2021, 08:44 Uhr

Fahrradschutzstreifen Böfinger Steige

Antrag vom 06.05.2021


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, 

der Fuß- und Radweg an der Böfinger Steige ist zwar für langsames Fahrradfahren geeignet, aber man muss an den vielen Einmündungen auf Vorfahrt achten, was für zügiges Radfahren nicht angemessen ist.

Mitglieder der RPB-Böfingen haben deshalb vorgeschlagen, auf der Böfinger Steige weitere Radschutzstreifen aufzuzeichnen, damit schnelle Fahrradfahrer hier die Straße nutzen können. Beispiele dazu gibt es bereits an der Eberhard-Finck-Straße, leider hören die Schutzstreifen hier aber abrupt auf. Auch in Böfingen steigt durch die wachsende Zahl von E-Bikes der Bedarf an schnellen Fahrradverbindungen und aus unserer Sicht ist es wichtig, die Infrastruktur zu schaffen, damit mehr Personen aufs Fahrrad umsteigen.

Deshalb beantragen wir, wo möglich auf der Böfinger Steige einen Fahrradschutzstreifen anzubringen.           

Mit freundlichen Grüßen

Für die CDU/UfA Fraktion

Barbara Münch