Neuigkeiten

19.05.2020, 18:19 Uhr

Fünfter Förderaufruf Ladeinfrastruktur

Antrag vom 19.05.2020


Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat seinen fünften Förderaufruf für „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ gestartet. Ab sofort bis zum 17. Juni 2020 können Städte und Gemeinden wieder Förderanträge stellen zum Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Gefördert werden bis zu 7000 Normal- und 3000 Schnellladepunkte.

Wie bereits in der Vergangenheit möchten wir Sie auf diese Möglichkeit der Förderung hinweisen und bitte Sie, sich um eine solche für die Stadt Ulm zu bewerben. Noch immer gibt es zu wenige Ladepunkte in der Stadt, so dass für viele Käufer eines neuen Autos die Elektro-Variante noch nicht attraktiv genug ist. Wir bitten um einen zeitnahen Bericht auch über die bisher unternommenen Bemühungen und Förderungen.

Mit freundlichen Grüßen

Für die CDU/UfA Fraktion

Dr.Thomas Kienle