Neuigkeiten

08.11.2019, 16:49 Uhr

Fernbusbahnhof am ZOB West

Antrag vom 08.11.2019

 

 Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
 
Fernbusse sind ein umweltfreundliches und günstiges Verkehrsmittel, das inzwischen von vielen gerne genutzt wird. Wie der Südwest Presse vom 07.11. 2019 zu entnehmen war, plant FlixBus aufgrund der Mehrwertsteuersenkung für die Deutsche Bahn und dem hierdurch größer werdenden Druck auf dem Fernbusmarkt Streichungen des Angebotes. Ein Hauptgrund, warum gerade Ulm auch von den Streichungen betroffen ist, ist die dezentrale Lage der Fernbushaltestelle in Böfingen. Wir bitten Sie daher bei der kommenden Neugestaltung des ZOB eine Planung für einen Fernbusbahnhof am ZOB West als Alternative vorzusehen. Mit dieser zentralen Lage wäre der Fernbusbahnhof für alle Ulmer Bürger und Mitfahrer aus dem Umland schnell zu erreichen. Zudem würde so eine Mobilitätsdrehscheibe mit einem noch breiteren Angebot direkt am Hauptbahnhof entstehen. Die Busse könnten direkt über den Blaubeurer Ring und die Schillerstraße an- und wieder abfahren und wären so auch schnell wieder auf der Autobahn. Wir sollten uns gemeinsam dafür stark machen, dass in Ulm ein breites Fernbusangebot erhalten bleibt.
 
Mit freundlichen Grüßen
Für die CDU/UfA-Fraktion

Wolfgang Schmauder